Tanzclub Pasewalk-Strasburg e.V.

Weihnachtsturnier

Pasewalk/Anklam (Nordkurier). Einen sehr anstrengenden, doch wunderschönen und erfolgreichen Tag erlebten am Samstag die Kinder und Jugendlichen des Tanzclubs Pasewalk-Strasburg e.V.. Das Abschlusstraining der Schnupperkinder sowie die jährliche Weihnachtsfeier der Vereinskinder, verbunden mit einem kleinen Nikolausturnier standen auf dem Plan.Viele Gäste, darunter Eltern, Großeltern und Geschwister wollten sich diese Veranstaltung nicht entgehen lassen, so dass der Saal des Historischen U sich schnell füllte. Die Eltern waren begeistert, was ihre Kinder im Schnupperkurs alles gelernt hatten. Doch auch im Turnier zeigte sich schnell, was das vergangene Jahr im Training gebracht hatte. In der ersten Kindergruppe belegten im Langsamen Walzer den 1. Platz Till Schröder mit Michelle Gleß, den 2. Platz Niklas Hennig mit Cheyenne Grudzinski und den 3. Platz Lena Messerschmidt mit Jasmin Theilig. Bei der Cha-Cha-Cha ging der 1. Platz an Lena Messerschmidt und Jasmin Theilig, der 2. an Till Schröder und Michelle Gleß sowie an Alvina Salzmann und Gina-Marie Saß. Auch Platz 3 wurde zweimal belegt, und zwar von Niklas Hennig und Cheyenne Grudzinski sowie von Ronja Falk und Marie- Sophie Below. In der Gesamtwertung gab es folgende Belegungen: Platz 1 ging an Till Schröder und Michelle Gleß, Platz 2 an Lena Messerschmidt und Jasmin Theilig und der 3. Platz an Alwina Salzmann und Gina-Marie Saß.

In der zweiten Kindergruppe wurden ebenfalls Langsamer Walzer und Cha- Cha-Cha getanzt. Beim Langsamen Walzer gewannen Jessica Matern und Kim Jahnke. Den zweiten Platz erreichten Paul Schülke und Pauline Gärtner und den 3. Platz Marvin Wedow und Johanna Fitzner. Bei der Cha-Cha-Cha ging der 1. Platz an Jessica Matern und Kim Jahnke und der 2. Platz an Marvin Wedow und Johanna Fitzner. Den 3. Platz teilten sich gleich drei Paare, und zwar Paul Schülke und Pauline Gärtner, Tom Meincke und Josefine Blanck sowie Max Steußloff und Melanie Steinhöfel. Die Gesamtwertung sah wie folgt aus: 1. Platz Paul Schülke und Pauline Gärtner, 2. Platz Jessica Matern und Kim Jahnke und 3. Platz Marvin Wedow und Johanna Fitzner.

Auch der Weihnachtsmann durfte an diesem Tag nicht fehlen. Mit seiner Geschichte zog er die Kinder in seinen Bann und aus kleinen Teufelchen wurden ganz schnell kleine Engel.Doch einige der Kinder kamen nicht zur Ruhe. In Woldegk stand für Lennard Schilling und Luise Daberkow sowie für Tom Meincke und Adrienne Matz noch ein Auftritt an, bei dem sie den Verein professionell präsentierten. Nik Wittkopp und Hanna Gronwald sowie Max Stachulski und Michelle Witt fuhren nach Klein Bünzow bei Anklam, um am Nikolausturnier des dortigen Vereins teilzunehmen. Im Standard gingen acht Paare an den Start und mussten ihr Können im Langsamen Walzer, Tango und Quickstep zeigen. Dank des konsequenten Trainings durch Jens Habla konnten Max Stachulski und Michelle Witt mit dem 1. Platz und einem Pokal und Nik Wittkopp mit Hanna Gronwald mit dem 2. Platz nach Hause fahren. Doch nicht genug, im Latein konnten beide Paare sich mit Cha-Cha-Cha, Rumba und Jive gegen 13 weitere Paare durchsetzen und die Plätze 1.für Nik und Hanna sowie Platz 2 für Max und Michelle belegen. Rundherum also ein gelungener und erfolgreicher Tag für den Tanzclub Pasewalk-Strasburg e.V.

Dieser Beitrag wurde am Samstag, 04. Dezember 2010 um 21:41 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Archiv abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Letzte Artikel

Suche

Kategorie

Archiv

Links

Meta

 
© TC Pasewalk-Strasburg e.V.